Verblüffendes Siebenbürgen

6 Tage

ab 675,-

Flugreise

Reiseverlauf

Von der lebhaften rumänischen Hauptstadt zu den gepflasterten Straßen aus Hermannstadt und Schäßburg, diese wohlgeplannte Reiseroute bringt die Kultur, Kunst und Landschaften des verblüffenden Siebenbürgens hervor. Treffen Sie die Einheimsichen aus Viscri, genießen Sie eine Fahrt mit dem traditionellen Pferdewagen und besuchen Sie das größte Bärenreservat aus Rumänien.

Map-EN-Amazing-Transylvania

Bildergallerie

Tägliches Programm

Herzlich willkommen in Rumänien! – so begrüßt Sie der lokale Reiseleiter am Internationalen Flughafen Otopeni.  Transfer zum zentralen Hotel und Einchecken. Genießen Sie am Nachmittag eine 3-stundenlange Besichtigungstour von Bukarest. Bukarest ist bei Weitem die größte rumänische Stadt mit einer Bevölkerung von mehr als 2 Millionen Menschen. Die rumänische Hauptstadt ist jung, dynamisch, energisch mit einer interessanten Kombination von französischer und soziliastischer Architekur. Die Stadt wurde im 13. Jahrhundert gegründet und diente als Fürstensitz des bekannten Grafen Dracula. Sie werden während der Besichtigunstour die wichtigsten Höhepunkte entdecken, wie zum Beispiel den Parlamentspalast, das größte Gebäude der Welt nach dem Pentagon, den Unionsplatz mit der Patriarchalkathedrale, den Universitätsplatz, den Römischen Platz, den Victoria Platz, den Triumphbogen und den Revolutionsplatz. Machen Sie am Abend einen Spaziergang in der mittelalterlichen Altstadt und lernen Sie mehr über die Geschichte der rumänischen Hauptstadt. Genießen Sie ein traditionelles Essen im historischen Restaurant „Caru cu Bere“ und eine herrausragende Tanzshow.

Die Reise führt weiter nach Siebenbürgen. Genießen Sie eine szenische Reise entlang dem Prahova Tal und halten sie in Sinaia an, die feinste Gebirgsstadt der rumänischen Karpaten und einmal Heimat des ersten rumänischen Königs, Karl I. Hier befindet sich Schloss Peles, eine wunderschöne königliche Residenz, auf großen, grünen Wiesen, tief im Wald gebaut. Schloss Peles, im deutschen Renaissancestil gebaut, ist wahrscheinlich das schönste Schloss in Osteuropa. Außer dem Schloss sehen Sie das Kloster Sinaia, Ende des 19. Jahrhunderts gebaut und zu Hause für mehr als 20 Mönche. Im Klostermuseum werden Sie die erste Übersetzung der Bibel ins Rumänische in kyrillischer Schrift sehen. Die Reise führt nun in die kleine Stadt Busteni. Hier besuchen Sie das bekannte Cantacuzino Schloss, Ende des Jahres 1911 von Prinz Gheorghe Grigore Cantacuzino, Minister Rumäniens im 19. Jahrhundert, gebaut. Das Schloss wurde in einem neo-rumänsichen Stil, mit einem großen Park und Springbrunnen, gebaut. In der nächsten Stadt werden Sie einen der besten Sekte genießen, genau im königlichen Keller von Azuga. Szenische Busfahrt nach Kronstadt und Abendessen im Hotel.

Mehr als 6000 Braunbären leben in Rumänien, also die größte Bärenbevölkerung Europas. Um mehr über diese schönen Tiere zu erfahren, sind Sie im Bärenreservat Zarnesti eingeladen. Das Bärenreservat wurde 2005 gegründet und ist das erste natürliche Bärenreservat Rumäniens. Im Reservat, mit einer Fläche von 69 Hektar, leben über 70 Bären. Ihr nächster Anhaltspunkt ist das kleine Dorf Bran, wo Sie das märchenhafte Draculaschloss besuchen werden. Das Schloss wurde von den Sachsen aus Kronstadt Ende des 14. Jahrhunderts gebaut und diente als Zollpunkt zwischen der Walachei und Siebenbürgen. Die Legende besagt, dass Dracula hier gelebt hat, aber die Geschichte behauptet, dass die Königsfamilie die Sommer im mittelalterlichen Schloss verbracht hat. Legende oder Wahrheit können nur während der Innenbesichtigung entdeckt werden. Am Nachmittag werden Sie die Mittelalterstadt Kronstadt entdecken, die von den Deutschen im 12. Jahrhundert gegründet wurde. Kronstadts Höhepunkt ist die Schwarze Kirche, das größte gothische Gebäude seiner Art zwischen Istanbul und Wien. Heute beenden Sie Ihren Tag mit einem speziellen Abendessen in einem traditionellen Restaurant aus Poiana Brasov, wo Sie einige Grillspezialitäten und Volksmusik genießen werden.

Nach dem Frühstück geht es in Richtung Norden, entlang der kleinen sächsischen Dörfer mit jahrhundertealten Kirchen und Festungen. Entdecken Sie eine wunderbare Landschaft, die siebenbürgische Landschaft mit idyllischen Dörfern, freundlichen Menschen und deren unberührten Traditionen und Lebensstil. Ihr erster Anhaltspunkt ist das Dorf Viscri, das bis ins 14. Jahrhundert zurückführbar ist und wo der Prinz von Wales ein traditionelles sächsisches Haus besitzt. Hier werden Sie die Kirchenburg Deutschweisskirch, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, besuchen und einen Ausflug mit dem Pferdewagen im Dorf machen. Sie sind in einem der traditionellen Häuser eingeladen, wo Sie ein traditionelles Mittagessen mit hausgemachtem Schnaps und Wein genießen werden. Sie erreichen am Nachmittag Schäßburg. Schäßburg ist die mittelalterliche Burg, wo Vlad der Pfähler (Graf Dracula) seine ersten Schritte gemacht hat. Die Stadt wurden von den Sachsen im 13. Jahrhundert gegründet. Diese bezaubernde Stadt behält noch die mittelalterliche Atmosphäre, die Stadtmauern, Türme und Basteien aus dem 14. Jahrhundert. Genießen Sie eine angenehme Stadtführung in der Festung, ein UNESCO Weltkulturerbe, und besuchen Sie den Stundturm, die Bergkirche und das Geburtshaus von Graf Dracula. Rückfahrt nach Kronstadt und Abendessen im Hotel.

Genießen Sie heute eine szenische Busfahrt entlang der Karpaten in Richtung Hermannstadt. Hermannstadt ist wahrscheinlich die schönste Stadt aus Siebenbürgen. Die Stadt, die von den Deutschen im 12. Jahrhundert gegründet wurde, behält ein schönes mittelalterliches gepflastertes Zentrum mit hunderten historischen Denkmälern bei. Entdecken Sie heute das Herz Hermannstadts und die drei verknüpften Plätze: der Große Ring, der Kleine Ring und der Huetplatz. Besuchen Sie das Brukenthalmuseum am Großen Ring, wo sich das feinste Kunstmuseum Rumäniens befindet. Gleich nebenan werden Sie die Katholische Kirche und das Rathaus sehen. Der Stadtrundgang führt Sie weiterhin zur Lügenbrücke, die erste Eisenbrücke aus Siebenbürgen, und zur Evanghelischen Kirche, das Wahrzeichen der Stadt. Nach etwas Freizeit geht Ihre Reise entlang des Alt Tals nach Bukarest weiter. Genießen Sie ein Abschiedsabendessen in einem lokalen Restaurant mit herrausragender Volksshow.

Genießen Sie etwas Freizeit, gehen Sie einkaufen oder erforschen Sie die Altstadt bis zu Ihrer Abreisezeit. Fahrt zum Flughafen und Abschied vom Reiseleiter.

Höhepunkte der Reise

  • Bukarest, „Kleines Paris des Ostens“
  • der Parlamentspalast in Bukarest
  • Schloss Peles
  • Schloss Cantacuzino
  • das Bärenreservat aus Zarnesti
  • Pferdewagen im idyllischen Dorf Viscri
  • Hermannstadt – europäische Kulturhauptstadt 2007

Leistungen

  • 5 x Übernachtung in sehr guten Hotels (3* und 4*)
  • Halbpension (Frühstücksbuffet und 3-Gänge Abendessen)
  • 1 x Willkommensabendessen im historischen Restaurant „Caru cu Bere“ inkl. Unterhaltung
  • 1 x traditionelles Abendessen im Restaurant „Sura Dacilor“ inkl. Volksmusik
  • 1 x Mittagsessen bei den Einheimsichen aus Viscri inkl. Wein und hausgemachtem Schnaps
  • 1 x Abschiedsabendessen im Restaurant „Pescarus“ inkl. Volksshow
  • Ausflug mit dem Pferdewagen im Dorf Viscri
  • Sektverkostung im königlichen Keller aus Azuga
  • Besuch des Bärenreservats aus Zarnesti
  • deutschsprachiger Reiseleiter während der ganzen Reise
  • alle Eintrittsgebühren (der Parlamentspalast, Schloss Peles, Kloster Sinaia, Schloss Cantacuziono, Draculaschloss, Schwarze Kirche, Kirchenburg aus Viscri, Stundturm, Bergkirche, Geburtshaus von Graf Dracula, Brukenthalmuseum)
  • Transport in modernen Verkehrsmitteln

Preise und Buchungen

Preis per Person im Einzel-/Doppelzimmer
2-3 Personen 1.240 EUR
4-5 Personen 885 EUR
6-7 Personen 810 EUR
8-9 Personen 740 EUR
10-11 Personen 675 EUR
Single Zuschlag 190 EUR

Um diese Reise zu buchen, klicken Sie auf "BUCHEN SIE JETZTund ergänzen Sie alle notwendigen Felder. Falls Sie Ihre Buchungsbestätigung nicht in 24 Stunden per Email bekommen, bitte melden Sie sich an uns. Wenn Sie unsere Dienste buchen, akzeptieren Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

BUCHEN SIE JETZT