Schätze aus Siebenbürgen und der Bukowina

8 Tage

ab 810,-

Flugreise

Reiseverlauf

Die Reise beginnt in Bukarest, die sechstgrößte Hauptstadt der Europäischen Union. Besuchen Sie das Wahrzeichen der Stadt, den Parlamentspalast, das zweitgrößte Gebäude nach dem Pentagon aus den USA. Es geht weiter mit Siebenbürgen, den mittelalterlichen Städten, märchenhaften Schlössern und dann mit der Bukowina, die bekannte Region mit bemalten orthodoxen Klöstern.

Map-EN-Treasures-of-Transylvania-Bucovina

Bildergallerie

Tägliches Programm

Bun venit in Romania (Herzlich Willkommen in Rumänien!) – so begrüßt Sie Ihr lokaler Reiseleiter am Internationalen Flughafen Henri Coanda – Otopeni (OTP). Transfer zum zentral gelegenen Hotel für das Einchecken. Am Nachmittag beginnt die Besichtigungstour in Bukarest, die Hauptstadt Rumäniens. Bukarest ist bekannt als Kleines Paris des Ostens, dank der weiten Boulevards, der Gebäude im französischen Stil, der vielen Parks und Gärten und, natürlich, dank des Triumphbogens. Am Weg werden Sie den Unionsplatz, Universitätsplatz, Römischen Platz und Victoria Platz sehen. Am Verfassungsplatz können Sie den Parlamentspalast, das zweitgrößte Verwaltungsgebäude der Welt nach dem Pentagon, bewundern. Genießen Sie am Ende des Tages ein traditionelles rumänisches Abendessen mit herrausragender Folkloreaufführung.

An diesem Morgen reisen Sie nach Siebenbürgen, die bekannteste Region Rumäniens. Sie halten kurz beim Cozia Kloster, im 14. Jahrhundert gebaut, an, wo sie eines der wertvollsten Denkmäler der mittelalterlichen Kunst und Architektur aus Rumänien besuchen. Zur Mittagszeit erreichen Sie Hermannstadt, die wahrscheinlich schönste mittelalterliche Stadt aus Siebenbürgen. Hermannstadt wurde von den deutschen Sachsen im 12. Jahrhundert gegründet und bewahrt bis heute die wunderbare Altstadt mit bunten Häusern, großen Plätzen und zahlreichen Legenden. 2007 wurde Hermannstadt europäische Kulturhauptstadt genannt. Sie beginnen ihren Rundgang am Großen Ring, wo Sie die Katholische Kirche und das Brukenthalpalais bewundern können. Dann geht es mit dem Kleinen Ring, der Lügenbrücke und dem Huetplatz weiter. Genießen Sie etwas Freizeit in der Altstadt und erforschen Sie die lokalen Geschäfte, Buchhandlungen, Cafés und Straßenaufführungen. Transfer ins Hotel für das Einchecken. Abendessen im Hotel.

Nach dem Frühstück geht es in Richtung Birthälm, ein kleines, idyllisches Dorf aus Siebenbürgen. Hier besuchen Sie die größte Kirchenburg der rund 300 Kirchenburgen aus Siebenbürgen, die während des 15. und 16. Jahrhunderts gebaut wurden. Dank des wichtigen historischen und kulturellen Wertes ist die Kirchenburg Birthälm ein UNESCO Weltkulturerbe. Zur Mittagszeit erreichen Sie Schäßburg, eine kleine Stadt, von den Siebenbürger Sachsen im 12. Jahrhundert gegründet. Die mittelalterliche Festung mit 9 Türmen, gepflasterten Straßen, bunten Häusert ist noch immer bewohnt und gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Der Rundgang beginnt mit dem Besuch des Stundturms, das Wahrzeichen von Schäßburg. Danach können Sie den Geburtsort von Graf Dracula sehen und die Bergkirche. Transfer nach Targu Mures und Abendessen im Hotel.

Entdecken Sie heute eine der interessantesten Städte aus Siebenbürgen – Targu Mures – eine Kombination von rumänischer, deutscher und ungarischer Kultur. Während der Stadführung können Sie Wahrzeichen der Stadt sehen, wie zum Beispiel den Apollo Palast, im Barokstil gebaut, das Gebäude der Alten Präfektur aus dem 18. Jahrhundert, den Teleki Palast und die Orthodoxe Kirche, wo die größte bemalte Fläche aus einer orthodoxen Kirche in Rumänien zu finden ist. Danach reisen Sie in die Bukowina, indem Sie die Karpaten durch den Tihuta Pass durchqueren. Die Bukowina ist für die bemalten Klöster, die im Mittelalter von rumänischen Herrschern gebaut wurden, bekannt. Sie besuchen eines der repräsentativsten rumänisch-orthodoxen Klöster, das Moldovita Kloster. Das Kloster aus Moldovita geht zurück bis ins 16. Jahrhundert und präsentiert wunderbare goldene und dunkelblaue Malereien und große Fresken, wie zum Beispiel die Belagerung von Konstantinopel. Transfer nach Suceava. Abendessen im Hotel.

Die Tour der bemalten Klöster geht heute mit dem Sucevita Kloster weiter. Als Festung im 16. Jahrhundert gebaut, ist Sucevita das letzte der 22 bemalten Klöster aus der Bukowina und hat die größte Anzahl von bemalten Bildern. Im Kloster können Sie ein Museum mit einer herrausragenden Anzahl von religiösen Gegenständen finden. Der nächste Haltepunkt ist Voronet, wo Sie das bekannteste rumänische Kloster besuchen. Das Voronet Kloster wurde Ende des 15. Jahrhunderts von Stephan dem Großen gebaut und ist weltweit bekannt als die Sixtinische Kapelle des Ostens, dank der umwerfenden Innen- und Außenmalerein mit kräftigen Blau, bekannt als Voronet Blau. Am Nachmittag fahren Sie nach Piatra Neamt. Einchecken und Abendessen im Hotel.

Genießen Sie eine szenische Fahrt durch die Landschaft der Moldau und dann durch den Bicaz Klamm mit der szenischen Straße durch die Felsen. Sie halten kurz beim Roten See, ein pittoresker, natürlicher Stausee, an. Die Fahrt zurück nach Siebenbürgen geht weiter und führt ins kleine Dorf Prejmer, wo sie die Kirchenburg Prejmer besuchen. Diese wurde von den Rittern des Deutschen Ordens Anfang des 13. Jahrhunderts gebaut und gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. In der Festung sind 272 Räume zu finden, eine Raum für jede Familie des Dorfes, eine 1225 vervollständigte Kirche und eine Schule. Transfer nach Kronstadt. Einchecken und Abendessen im Hotel.

Bicaz Klamm

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Bran, ein kleines Dorf neben Kronstadt, wo Sie das bekannte Draculaschloss besuchen. Das Schloss wurde Ende des 14. Jahrhunderts von den Siebenbürger Sachsen gebaut und diente jahrhundertelang als Zollpunkt zwischen Siebenbürgen und der Walachei. Es gibt Legenden und Geschichten gemäß denen Dracula hier gelebt haben soll. Die Wahrheit kann nur während der Innenführung entdeckt werden. Für Ihre Sicherheit hat der Reiseleiter etwas magischen Knoblauch vorbereitet und dieser muss in Ihrer Tasche während der Führung bleiben. Am Nachmittag besuchen Sie die gut erhaltene Altstadt von Kronstadt, wo Sie die historischen und kulturellen Attraktionen, wie zum Beispiel den Ratsplatz, die Nikolaikirche, die Schwarze Kirche oder die Festung, erkunden werden. Am Abend werden Sie in einem traditionellen Restaurant mit großartigem lokalen Essen, Volksmusik und Wein erwartet.

An diesem Morgen haben Sie die Gelegenheit eines der schönsten Schlösser aus Europa zu besuchen: Schloss Peles. Dieses Meisterwerk von deutscher und neuen Renaissance Architektur wurde Ende des 19. Jahrhunderts gebaut und diente als Sommerresidenz der Königsfamilie bis 1947. Der Innenraum ist spektakulär, präsentiert die feinsten Beispiele von europäischer Kunst, Murano Kristallkronleuchtern, wertvollen Gemäldern und Möbelstücken. Nach der Besichtigung des Schlosses, besuchen Sie das Sinaia Kloster. Transfer zum Flughafen und Abschied vom Reiseleiter.

Höhepunkte der Reise

  • Bukarest, die rumänische Hauptstadt und “Kleines Paris des Ostens”
  • Hermannstadt – europäische Kulturhauptstadt 2007
  • Schäßburg – der Geburtsort von Graf Dracula
  • sächsische Kirchenburgen
  • bemalte Klöster aus der Moldau
  • Draculaschloss aus Bran
  • Schloss Peles, die Sommerresidenz der rumänischen Königsfamilie
  • Abendessen mit Volksshow
  • der Parlamentspalast, das zweitgrößte Gebäude der Welt

Leistungen

  • 7 x Übernachtung in sehr guten Hotels (3* und 4*)
  • Halbpension (Frühstücksbuffet und 3-Gänge Abendessen oder Buffet)
  • 1 x festliches Abendessen inkl. Volksshow (Tänze und Livemusik) und Wein in einem lokalen Restaurant in Bukarest
  • 1 x Abschiedsabendessen inkl. Volksmusik und Wein in einem traditionellen Restaurant in Poiana Brasov
  • deutschsprachiger Reiseleiter während der ganzen Reise
  • alle Eintrittsgebühren laut Programm (die Kirchenburg Birthälm, der Stundturm, Moldovita Kloster, Sucevita Kloster, Voronet Kloster, die Kirchenburg Prejmer, Schloss Bran, Schloss Peles, Sinaia Kloster)
  • Transport in modernen Verkehrsmitteln

Preise und Buchungen

Preis per Person im Einzel-/Doppelzimmer
2-3 Personen 1.585 EUR
4-5 Personen 1.100 EUR
6-7 Personen 995 EUR
8-9 Personen 900 EUR
10-11 Personen 810 EUR
Single Zuschlag 230 EUR

Um diese Reise zu buchen, klicken Sie auf "BUCHEN SIE JETZTund ergänzen Sie alle notwendigen Felder. Falls Sie Ihre Buchungsbestätigung nicht in 24 Stunden per Email bekommen, bitte melden Sie sich an uns. Wenn Sie unsere Dienste buchen, akzeptieren Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

BUCHEN SIE JETZT