Höhepunkte Bulgariens

7 Tage

ab 675,-

Flugreise

Reiseverlauf

Diese siebentägige Reise stellt Ihnen alle Höhepunkte Bulgariens vor, so wie die Hauptstadt Sofia, die UNESCO Bojana Kirche, die mittelalterliche Stadt Weliko Tarnowo, traditionelle Dörfer wie Arbanassi, eine der ältesten Städte der Welt, Plowdiw, sowohl als auch die orthodoxen Klöster Rila und Batschkowo, zwei der größten Klöster aus Europa. Sie werden das bulgarische Volk, deren antiken Traditionen kennenlernen und köstliche lokale Gerichte verkosten.

Map-EN-Highlights-of-Bulgaria

Bildergallerie

Tägliches Programm

„Herzlich Willkommen in Sofia“ – so begrüßt Sie der bulgarische Reiseleiter am Internationalen Flughafen. Gemeinsam werden Sie die schöne bulgarische Hauptstadt erforschen. Der Stadtrundgang beginnt am Sveta Nedelya Platz, wo die großen und weiten Boulevards beginnen. Die älteste Kirche der Stadt, die Rotunde des Heiligen Georg, von den Römern im 4. Jahrhundert gebaut, ist nur wenige Schritte vom Platz entfernt. Genießen Sie danach die wertvollen und faszinierenden Gebäude der Banja Baschi Moschee, des Archäologischen Museums und der Präsidentschaft. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Orthodoxe Kathedrale Aleksander Nevski, im 20. Jahrhundert gebaut und deren Bau 30 Jahre gedauert hat. Abendessen im Hotel. [/vc_column_text]

An diesem Morgen erwartet Sie die Bojana Kirche, im 11. Jahrhundert gebaut und UNESCO Weltkulturerbe. Die herrausragenden Fresken wurden 1259 gemalt und zeigen biblische Szenen und Bilder von religiösen und weltlichen Anführern. Danach besuchen Sie das Nationale Geschichtsmuseum, eines der größten und reichsten Museen aus dem Balkan, wo Sie mehr sowohl über die Geschichte Bulgariens, als auch die Geschichte des Balkans, erfahren werden. Fahrt nach Weliko Tarnowo am Nachmittag. Einchecken und Abendessen im Hotel.

Nehmen Sie am Morgen an einer Stadtführung der schönen Altstadt Weliko Tarnowo teil. Das Herz der Altstadt, ehemalige mittelalterliche Hauptstadt des bulgarischen Reiches, befindet sich zwischen drei Hügeln. Besuchen Sie die Tsarevets Festung, wo das Schloss des Zars einmal gebaut wurde und genießen Sie etwas Freizeit im antiken Handkraftsviertel. Ihre Reise geht am Nachmittag weiter und führt in das schöne Dorf Arbanassi, im 15. Jahrhundert von bulgarischen, griechischen und albanischen Christen gegründet. Hier können Sie die Kirche der Geburt Christi aus dem 17. Jahrhundert mit den beeindruckenden Fresken bewundern. Entspannen Sie sich am Abend und genießen Sie ein traditionelles Abendessen in einem lokalen Restaurant.

Gleich nach dem Frühstück – Fahrt ins Etar Ethnographische Dorfmuseum, wo Sie verschiedene Objekte, die die Lebensweise während der Zeit der bulgarischen Wiedergeburt abbilden, sehen können. Die Anlage beinhaltet typische bulgarische Häuser, im Stil der Wiedergeburt, Handwerkshäuser, Mühlen und vieles mehr. Durch den Schipka Pass geht Ihre Reise weiter in die kleine Stadt Kazanlak, weltbekannt für die Produktion von Rosenöl. Genießen Sie einen Besuch im Rosenmuseum, wo der Prozess der Rosenölgewinnung erklärt wird. Nicht weit entfernt von hier besuchen Sie das thrakische Grab von Kazanlak, das zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Fahrt nach Plowdiw, Einchecken und Abendessen im Hotel.

Die Stadt Plowdiw befindet sich im Thrakischen Tal und ist mit seinen 370.000 Bewohnern die zweitgrößte Stadt Bulgariens. Archäologische Ausgrabungen zeigen, dass die Stadt seit dem 2. Jahrhundert v. Chr. bewohnt ist. Heutzutage ähnelt die Altstadt von Plowdiw einem Freilichtmuseum, dank der hölzernen und steinernen Strukturen aus allen Epochen. In der Altstadt können Sie das römische Amphitheater und das römische Odeon bewundern. Danach geht es weiter in ein Weingut, wo Sie einige der besten bulgarischen Weinsorten verkosten können. Rückfahrt nach Plowdiw. Freizeit zum Herumwandern in der Altstadt von Plowdiw und Abendessen im Hotel.

Genießen Sie eine szenische Fahrt zum bekanntesten Kloster aus Bulgarien, das Rila Kloster, auch ein UNESCO Weltkulturerbe. Die Gründung des Klosters geht zurück bis zur Zeit des Einsiedlers Iwan Rilski (9. – 10. Jahrhundert). Das Äußere des Klosters ähnelt einer Festung und im Inneren, auf vier Stockwerken, gibt es mehr als 300 Mönchszellen. Besuchen Sie auch das Klostermuseum, wo sich das wichtigste Holzschnitzkunststück aus Bulgarien, das Raffail Kreuz, befindet. Fahrt nach Sofia. Am Abend nehmen Sie Abschied von Bulgarien bei einem festlichen Abendessen mit Volksaufführung in einem traditionellen Restaurant.

Freizeit bis zum Flughafentransfer. Abschied von Ihrem lokalen Reiseleiter.

Höhepunkte der Reise

  • Sofia – die Hauptstadt Bulgariens
  • Weliko Tarnowo – die ehemalige mittelalterliche Hauptstadt des bulgarischen Reiches
  • das Rosenmusem und das thrakische Grab von Kazanlak
  • das Rila Kloster – ein UNESCO Weltkulturerbe
  • das Raffail Kreuz – das wichtigste Holzschnitzkunststück aus Bulgarien

Leistungen

  • 6 x Übenachtung in sehr guten Hotels (3* und 4*)
  • Halbpension (Frühstücksbuffet und 3-Gänge Abendessen oder Abendessenbuffet)
  • 1 x traditionelles Abendessen im Dorf Arbanassi inkl. Wein
  • 1 x festliches Abendessen mit Volksprogramm und Wein in einem traditionellen Restaurant aus Sofia
  • Weinverkostung in einem lokalen Weingut aus der Plowdiwregion (5 Weinsorten)
  • deutschsprachiger Reiseleiter während der ganzen Reise
  • alle Eintrittsgebühren laut Programm (Rotunde des Heiligen Georg, Bojana Kirche, Museum der Geschichte, Tsarevets Festung, thrakisches Grab von Kazanlak, Kazanlak Rosenmuseum, römisches Amphitheater, Rila Kloster und Klostermuseum)
  • Transport in modernen Verkehrsmitteln

Preise und Buchungen

Preis per Person im Einzel-/Doppelzimmer
2-3 Personen 1.335 EUR
4-5 Personen 930 EUR
6-7 Personen 820 EUR
8-9 Personen 745 EUR
10-11 Personen 675 EUR
Single Zuschlag 205 EUR

Um diese Reise zu buchen, klicken Sie auf "BUCHEN SIE JETZTund ergänzen Sie alle notwendigen Felder. Falls Sie Ihre Buchungsbestätigung nicht in 24 Stunden per Email bekommen, bitte melden Sie sich an uns. Wenn Sie unsere Dienste buchen, akzeptieren Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

BUCHEN SIE JETZT